Facebook

Instagram

Kontakt

Expertentipps
zum Skischuhkauf

 

Nehmen Sie sich Zeit. Ein Skischuh, der optimal passt und Ihrem Fahrstil entspricht, trägt entscheidend zu einem gelungenen Skitag bei.

 

Passform
Orientieren Sie sich nicht zu sehr an Ihrer Schuhgröße, sondern probieren Sie auch Alternativen. Die Länge passt, wenn die Zehen beim aufrechten Stehen vorne leicht anstoßen. Beim Skifahren befinden Sie sich in Vorlage, die Zehen haben dann genügend Platz. Prüfen Sie das Volumen. Entscheidend für den Halt im Schuh und die Effizienz der Kraftübertragung ist eine möglichst feste Fixierung der Ferse mit der Ristschnalle.

Wenn´s trotzdem drückt
Sagen Sie unseren Fachberatern, wo der Schuh drückt. In unseren Fachgeschäften mit optimal ausgerüsteten Werkstätten haben wir viele Möglichkeiten, den Schuh so anzupassen, dass alle Passformprobleme gelöst werden.

 

Socken
Ziehen Sie zur Anprobe Skisocken an. Optimal sind Funktionssocken, die zusammen mit dem Schuh für ein angenehmes Fußklima sorgen.

Probegehen
Laufen Sie mindestens 10 Minuten im Laden herum, gehen Sie in die Vorlage und auf die Seitenkanten und prüfen Sie, ob Ihnen der Schuh genügend Halt gibt und Ihren Ansprüchen an Trage- und Bedienungskomfort gerecht wird.

easy

Einsteiger und sehr komfortorientierte Fahrer

Weich konstruierter Komfortschuh für unbeschwertes Skivergnügen

  • besonders einfache Handhabung
  • superleichter Ein- und Ausstieg
  • weich gepolsterer, extrawarmer Innenschuh mit großer Zehenbox

allround

Fortgeschrittene und Genuss-Skiläufer

Festere Konstruktion für eine optimale Synthese aus effizienter Kraftübertragung und Komfort

  • festere Schale für gute seitliche Impulsübertragung
  • bequemer Innenschuh mit großzügigem Volumen, oft thermisch formbar
  • komfortable Handhabung

freeride

Sehr sportliche Fahrer

Feste Konstruktion für optimale Kontrolle in jeder Fahrsituation

  • Schale mit Verstärkungselementen für optimale seitliche Kraftübertragung und Seitenstabilität
  • fußnaher Innenschuh mit optimaler Anpassung durch Thermoformung oder Schäumung
  • oft mit verstellbarem Flex: hart für kurze Schwünge und harte Piste, weich für Gelände und langgezogene Schwünge

 

 

race

Topsportliche Fahrer

Harte Konstruktion für präziseste Kraftübertragung und absolute Skikontrolle

  • Schale mit großen Überlappungen und Verstärkungselementen für höchste Stabilität
  • eng anliegender, oft thermisch formbarer oder angeschäumter Innenschuh mit hoher Zunge für optimalen Kraftschluss und perfekte Fußsensorik
  • beidseitig verstellbares Canting für perfekte individuelle Anpassung

tour

Tourengeher

Vereint Komfort beim Aufstieg mit effizienter Kraftübertragung bei der Abfahrt

  • besonders leicht, da beim Aufstieg jedes Gramm zählt
  • Geh-Modus mit großem Schaftrotationswinkel
  • Schaft-Arretierung und variabler Vorlagewinkel für die Abfahrt
  • griffige Touren-Profilsohle, so dass felsige Passagen zu Fuß gemeistert werden können

frauen

Skischuhe für Frauen ...

... sind keine verkleinerten Herrenmodelle.

Durch die Fertigung auf speziellen Damenleisten werden die Schuhe den anatomischen Gegebenheiten des weiblichen Fußes gerecht:

  • schmälerer Leisten mit geringerem Volumen und stärker ausgeprägtem Fußgewölbe
  • niedrigerer Schaft, um dem tieferen Ansatz der Wadenmuskulatur Rechnung zu tragen
  • der weiblichen Fußwölbung angepasstes Fußbett
  • besonders warmer Innenschuh, oft mit Fleecefutter
  • weicherer Flex

 

Expertentipps Skischuh Grafik

Expertentipps Text

Sie finden einfach nicht den passenden Skischuh? Sie haben Problemfüße?
Wir lösen Ihr Problem – zuverlässig!

 

Über den Skischuh übertragen Sie Kraft und Fahrimpulse auf den Ski. Der Skischuh ist daher der wichtigste Teil Ihrer Ausrüstung. Je genauer der Skischuh mit Ihrer Fußanatomie übereinstimmt, desto besser, kraftschonender und präziser fahren Sie Ski. Ein individuell angepasster Skischuh verleiht Ihnen ein völlig neues Fahrgefühl!

Unsere kompetenten Mitarbeiter nehmen sich Zeit und beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Modells für Ihre Ansprüche. Wir vermessen Ihren Fuß mit einem Scanner und Sie berichten dem Berater, wie gut und wo Sie am liebsten Skifahren und wann und wobei Ihnen Ihre Füße Probleme bereiten. Nach dieser ausführlichen Fußanalyse passen unsere Experten den Schuh an Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse an.

Unter den vielen von uns angebotenen Modellen finden die meisten Skifahrer einen Schuh, den unsere Experten mittels innovativer Anpassungstechnologien für Schale und Innenschuh perfekt an Ihre Füße anpassen können. Durch die perfekt individuelle Passform gibt es an Problemzonen keine Druckstellen mehr. Dort, wo der Fuß zuvor vielleicht „geschwommen“ ist, sitzt der Schuh absolut kraftschlüssig.

Die Zehen bleiben warm, da die Durchblutung an keiner Stelle behindert wird. Die beim Skifahren auftretenden Kräfte werden optimal verteilt, um die Beanspruchung der Gelenke so gering wir möglich zu halten. Dieser Effekt kann durch die Verwendung von unterstützenden Sport-Einlagen noch weiter optimiert werden.

Mit einem Skischuh nach Maß erleben Sie eine neue Dimension des Skifahrens mit warmen, schmerzfreien Füßen und mit absolut direkter Kraftübertragung und perfekter Kontrolle.

SKISCHUH SCHÄUMEN

 

Bei „Problemfüßen“, z.B. bei Fehlstellungen und Überbeinen kann es schwierig sein, einen Skischuh so anzupassen, dass eine perfekte Kraftübertragung ohne Druckstellen und ohne Behinderung der Durchblutung möglich ist. Für diese „Problemfüße“ ist ein geschäumter Skischuh die optimale Wahl.

 

FUSSANALYSE / SCANNEN

Schaeumen 01

 

SCHALE BEARBEITEN

Nach der eingehenden Fußanalyse wird zunächst die ausgewählte Skischuh-Schale mittels Thermoformung und ggf Fräse an Ihre Fußform angepasst

Schaeumen 02

 

EINLEGESOHLE ANPASSEN

Ihre individuelle Einlegesohle wird angefertigt

Schaeumen 03

 

FÜSSE MIT FILZPADS ABKLEBEN

Problemstellen an Ihren Füßen werden mit Filzpads abgeklebt

Schaeumen 04

 

SCHÄUMENN

Mit den so vorbereiteten Füßen steigen Sie in Ihre Skischuhe, die bereits mit Ihrer Einlegesohle versehen sind. Beim eigentlichen Schäumen werden Schaumkammern im Innenschuh mit flüssigem Schaum gefüllt, der unter Druck den Innenschuh durchströmt. Durch das Schäumen passt sich der Innenschuh perfekt an Ihre Fußkontur an. Sie bleiben in den Schuhen stehen, bis sich der Schaum im Innenschuh verfestigt hat.

Schaeumen 05

 

Ihr individuell geschäumter Skischuh sitzt absolut kraftschlüssig und nimmt dabei Rücksicht auf die Problemzonen Ihrer Füße. Das individuelle Schäumen bei unseren speziell geschulten Spezialisten dauert kaum mehr als 60 Minuten. Ihre geschäumten Schuhe halten dann mindestens so lange wie Skischuhe mit konventionellen Innenschuhen.

Verwendung von Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.